Kernenergie

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.800
Punkte Reaktionen
326
Ort
Drei-Länder-Eck
... wenn auch in sehr kleinen Schritten. Ich glaube nicht dass ich eine richtige Nutzung von Kernfusionsenergie noch erlebe.
 

The Doctor

suchend
Registriert
4. Oktober 2015
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
0
So issa halt der Mensch. Träumt einerseits von der idealen Nutzung durch saubere Kernfusion. Neun Jahre Bauzeit, ein Jahr Test und geschätzte Gesamtkosten des Projektes, 1 Mrd. Euro. Auf der anderen Seite fährt grad Belgien zwei Kernreaktoren mit Haarrissen und Tschernobyl/Fukushima Potential hoch. Respekt und Daumen hoch.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Registriert
18. Dezember 2011
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
59
Ort
Auenwald


Nach langer Zeit muss hier auch mal wieder was rein^^
Der Artikel is zwar schon ne Woche alt aber irgendwie hat das Ausserhalb von Ba-Wü irgdendwie niemand mitbekommen.
Muss ehrlich sagen, irgendwie finde ich die Idee gar net so abwägig, aber das wird wahrscheinlich im Sande verlaufen.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.800
Punkte Reaktionen
326
Ort
Drei-Länder-Eck
Spätsommer-Loch - da versucht mal wieder ein völlig unbedeutender und unnützer Politiker sich mit schrägen Vorschlägen ins Rampenlicht zu stellen. Sowas gibt‘s immer wieder mal.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Registriert
18. Dezember 2011
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
59
Ort
Auenwald
Warum auch immer das von nem Agrarminister kommt, ich muss zugeben dass ich noch nie von dem gehört habe obwohl ich in Ba-Wü wohne.🤷‍♂️
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.215
Punkte Reaktionen
337
Ort
Stadt der Helden
In Belgien denkt man eine Lösung für den Atommüll der Erde zu haben. Sie nennen es Transmutation. Es geht um das Zerlegen des Atommülls in einem Reaktor. Quasi ein "Atomkraftwerk" zur Zerkleinerung des Atommülls.
 
Oben