Weltwirtschafts- und Finanzkrise

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.112
Punkte Reaktionen
468
Ort
wien
yop

natürlich hat der kapitalismus funktioniert...

Tja,fast alle durften da auch etwa 50 Jahre mitspielen,bis sich langsam
eine :verbrecher:Elite herausbildete,die nun beschlossen hat,dass sie das Spiel
für einen Großteil der bisherigen Teilnehmer.....beendet.

global gesehen gehöre ich und du zu den begünstigten,

Right,sehe ich auch so.

Ich betrachte die täglich stattfindende globale Selbstzerfleischung der Kapitalisten,inzwischen nur noch amüsiert.


mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.215
Punkte Reaktionen
337
Ort
Stadt der Helden
Die einen sagen, dass in Deutschland die Wirtschaftskrise vorbei ist, andere wiederum berichten von schlimmen Zuständen durch die Wirtschaftskrise in anderen Ländern (1, 2). Zieht Deutschland die Welt aus dem Sumpf? :otwisted:
 

_fix_

eingeweiht
Registriert
29. November 2009
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0
Ort
heinsberg
weltwirtschaft

na toll.11% der 15 bis 24 jährigen finden keinen job und ich soll bis 67 arbeiten.:cry:

@zwirni
ich hab mal gelesen das die finanzkrise vorbei sei aber die wirtschaftskrise noch lange nicht.
bin mir aber mitlerweile bei allem nicht mehr sicher.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.215
Punkte Reaktionen
337
Ort
Stadt der Helden
Die Wirtschaftskrise ist imho eher vorbei als die Finanzkrise. Die Unternehmen produzieren wieder und haben teilweise enorm viele Aufträge. In der Finanzbranche ist das Spekulieren aber lange nicht vorbei und kann immer wieder zu "Aussetzern" führen.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.112
Punkte Reaktionen
468
Ort
wien
yop


Wahre Worte über unwahre Werte.

Weil wir aus Sicht der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Modelle verwenden, die auf die alten Römer zurückgehen.
Das Zinseszinssystem stammt aus dem zweiten vorchristlichen Jahrtausend, die doppelte Buchhaltung aus dem 15. Jahrhundert.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Interessante Sichtweise....

1969 hat ein amerikanischer Architekt einen Prozess gewonnen, weil er seinen Hypothekenkredit nicht zurückzahlen wollte.

Er hat sich auf den Rechtsgrundsatz berufen, dass in einer Leihe, wo ein Gegenstand erst entsteht, der vorher noch nicht vorhanden war, dieser Gegenstand auch nicht zurückgegeben werden muss.

:orolleyes: Ja früher ...


mfg.vt
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.112
Punkte Reaktionen
468
Ort
wien
yop

Irland wehrte sich einige Zeit,nun aber wird es durch kräftige Unterstützung und
politischer Intervention mit IWF/EU-Milliarden zwangsbeglückt.

"Es"....ist natürlich weder Volk noch Staat,sondern das......:owink: Bankensystem

Irland: EU-Geld für Banken, harter Sparkurs für Bürger - Hilfspaket beantragt - Welt - krone.at

Unser dzt. "Schatzmeister" weiß auch schon genau wie das funktioniert.....

Pröll zu Irland: "Wir haften, aber wir zahlen nicht" | kurier.at

:olol: Na,dann....

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Der nächste Patient wird indes schon vorbereitet.

"Portugal will nicht Irland werden"

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Portugal-will-nicht-Irland-werden-article1983806.html

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.215
Punkte Reaktionen
337
Ort
Stadt der Helden
Irgendwie wurde das schonmal erwähnt, nur finde ich es partout nicht wieder.

Am 7. Dezember sollten möglichst viele Menschen Geld von den Banken abheben um damit das "System" zu Fall zu bringen. Der Aufruf von Ex-Fußballer Cantonas ging irgendwie nach hinten los - es passierte gar nichts.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2010-12/cantona-bankrun
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.112
Punkte Reaktionen
468
Ort
wien

Mango

bioengineered
Registriert
2. April 2004
Beiträge
3.470
Punkte Reaktionen
21
Irgendwie beeindruckt mich diese Nachricht. Wahrscheinlich weil ich hoffe, dass es so zu einer Kettenreaktion kommt und der Eurowahnsinn endlich gestoppt wird.:orolleyes:
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.215
Punkte Reaktionen
337
Ort
Stadt der Helden
Der Euro kann nicht gestoppt werden, wurde ja weiter oben schonmal dargelegt. :owink:
 
Oben