Ukraine / Russland Konflikt/Krieg Sammeltopic

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.118
Punkte Reaktionen
818
Ort
Wien
Habt wohl sicher schon gehört, dass die Präsidentenwahlen in der Ukraine alles andere als Normal ablaufen.
Angeblich wurde das Ergebnis gefälscht.
Angeblich soll der Oppositionspolitiker Juschtschenko gewonnen haben...

Die Menschen gehen seit Tagen auf die Straße und es wird die Verhängung des Ausnahmezustandes überlegt...

Doch die Tragödie geht noch weiter... wurde der Kandidat der Opposition systematisch vergiftet?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,329466,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,329372,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,329487,00.html
 

detour

erleuchtet
Registriert
13. Juli 2003
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
0
Habe sogar eine Bot message dazu bekommen in icq
Kurz nach den Wahlen kam der bei mir an das dort Wahlbetrug stattgefunden habe und höchsten 4% Janukowitsch gewählt haben...
Man solle unbedingt diese Message in ICQ weiter verschicken ect.
sehr interessant habe nur die original message nicht mehr
 

gaius julius

erleuchtet
Registriert
6. Oktober 2004
Beiträge
320
Punkte Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Ja das hab ich dann gestern auf der Heimfahrt auch gehört. Nun ja, nachdem die Amerikaner ja ihren Standpunkt klar gemacht haben war er unter Zugzwang.
Auffälig ist aber trotzdem, dass man bei so einer Sache in direkter Nachbarschaft 2 Tage lang nichts aus Moskau hört => ungewöhnlich.
 

gaius julius

erleuchtet
Registriert
6. Oktober 2004
Beiträge
320
Punkte Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Die Opposition kann nicht mehr lange durchhalten. Es gehhen die Mittel und die Begeisterungsfähigkeit der Massen aus.
Putin mischt sich jetzt offen ein, was nur bedeuten kann das seine versteckten Kanäle nicht mehr funktionieren.

Alles läuft jetzt auf eine Konfrontatiion zwischen der Opposition und Russland hinaus. Die denkbar schlechteste Variante.

Die nächsten Tage müssen die Entscheidung bringen. Ich wünsche uns allen dass die Opposition sich durchsetzt UND Putin sein Gesicht waren kann...
 

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Registriert
30. Oktober 2002
Beiträge
6.530
Punkte Reaktionen
168
Ort
Wien
Ein Wiener Arzt (Juschtschenko wurde hier behandelt) meint nun, es gäbe 3 mögliche Ursachen für seine Erkrankung, alle 3 hängen mit Gift zusammen. Er hofft nun, dies bald mit weiteren Untersuchungen klären zu können...

Artikel: http://www.orf.at/041208-81447/81448txt_story.html
 

TAK

erleuchtet
Registriert
29. November 2003
Beiträge
490
Punkte Reaktionen
0
Juschtschenko glaubt auch selber, dass er vergiftet worden ist. er erwartet bald die analyse-ergebnisse. was wohl passieren wird, wenn die vergiftung bestätigt wird? wer wird als täter beschuldigt? die opposition? russland?


<blockquote> http://www.20min.ch/news/ausland/story/15375600
 

gaius julius

erleuchtet
Registriert
6. Oktober 2004
Beiträge
320
Punkte Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
... jo dass er nicht vom Suff alleine in der kurzen Zeit so aussehen konnte ist sogar bei einem Ukrainer unwahrscheinlich ... :oconfused:
 

toasthuster

suchend
Registriert
9. Dezember 2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Ort
adlerland
in allen russischen anrainerstaaten wird seit dem zusammenbruch der sowjetunion mit harten bandagen gekämpft.

russland wehrt sich so gut es kann,gegen den politischen einfluss der amerikaner an ihren grenzen.
 

akasha

Inventar
Registriert
18. Juli 2004
Beiträge
1.945
Punkte Reaktionen
7
Ort
München
Also ich hoffe ich beleidige hier niemanden, aber der ganze Ostblock ist für Politiker eine gefährliche Schlangengrube: damit meine ich Russland und die Staaten drumrum.Nicht nur, dass die Politiker korrupt sind,denn das gibts überall, nein, sie verüben auch Anschläge auf das Lebeb ihrer polit. Gegner.In Russland ist doch vor der Wiederwahl Putins ein Gegenkandidat aus unerklärlichen Gründen verschwunden und paar Tage später aufgetaucht - er wurde wohl entführt und bedroht, er solle seine Kandidatur zurücknehmen.Und jetzt die Ukraine!Schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein.Ich habs zwar nicht miterlebt, aber manchmal kommts mir so vor als stünde die Sowjetunion noch...
 

Seneca

neugierig
Registriert
9. Dezember 2004
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
@taothustra

in erster linie, wehrt sich da jeder gegen jeden, die unterschiedlichsten
Interessensgruppen prallen aufgrund unklarer machtpolitischen verhältnisssen aufeinander.
der amerikanische ideologische einfluss ist mit sicherheit ein faktor, aber
nicht DER faktor.
 

toasthuster

suchend
Registriert
9. Dezember 2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Ort
adlerland
@seneca

doch,ich sehe den imperialismus der usa genau als DEN ausschlaggebenden faktor an.

die amis haben bereits in den ehemaligen ostblockstaaten sowie adserbaidschan oder georgien ihre politmarionetten installiert.

hast du nicht bemerkt wie gefügig polen und rumänien nach irak marschiert sind ?
danach gabs für polen ein opelwerk von gm und das obwohl das obwohl opel deutschland nicht ausgelastet war.
das ende vom lied,mehr arbeitslose für deutschland.
das nennt sich neue weltordnung
russland hat nicht vor da mitzuspielen und es ist nicht das einzige land.

um aber russland manipulieren zu können brauchen die amis einfluss auf die anrainerstaaten....um nichts anderes geht es auf der welt.

entweder globalisierte wirtschaft unter amerikanischer führung oder eine alternative von amerikanischen interessen unabhängige wirtschaft.
 

Patrol

erleuchtet
Registriert
4. Mai 2004
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarland/Rheinland-Pfalz
Nun, durch meine Freundin, musste ich die ganze Sache in der Ukraine, etwas intensiever verfolgen, da sie bei einem Nachbarland an der Regierung arbeitet!
Bin der Meinung, daß uns die Ukrainer etwas vorgemacht haben, in Sachen "friedvoller Demonstration"!
Wie Juschtschenko ausschaut, kann es nur eine Vergiftung sein!
Selbst bei "anhaltendem Alkoholismus" kann man sich nicht so verändern!
(Bevor dies geschieht, spielt der Organismus verrückt!)
Lieben Gruß
-P-
 

Andromeda

VIP
Registriert
30. Mai 2004
Beiträge
3.167
Punkte Reaktionen
68
Ort
im grünen Herz der Welt :-)
http://www.stern.de/politik/ausland/index.html?id=534151&nv=nl_cp_L1_rt

Kurz vor der Stichwahl am 26.12. hat Oppositionsführer Viktor Juschtschenko seine Anhänger zum Durchhalten aufgerufen und vor bewaffneten Brigaden von Ministerpräsident Viktor Janukowitsch gewarnt.

Wie wird es wohl diesesmal ausgehen? Wird endlich alles mit rechten Dingen vonstatten gehen? Ich wünsche es den Ukrainern......
 

smoke

Inventar
Registriert
23. April 2003
Beiträge
785
Punkte Reaktionen
32
Ort
[VERBORGEN]
es is glaub ich egal wer die wahl letztendlich gewinnen wird, die verlierer gruppe wird sich dagegen stellen und die anderen stressen, ganz klar,
die frage is nur inwieweit das ganze eskalieren wird bis sie zur besinnung kommen oder die amis eingreifen müssen
 
Oben