Meine dämonische Seite

TwoFace

neugierig
Registriert
2. Dezember 2014
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo erstmal,

Ich hätte eine frage an euch und hoffe das ich hier richtig bin .

Bitte haltet mich nicht für verrückt oder dergleichen.

Wie fang ich am besten an , na gut ich erzähl mal ein bisschen was über mich,
Ich bin 19 Jahre alt , komme aus Österreich und gehe zur Zeit an die HTL , ich bin eigentlich ein sehr gelassener und sportlicher Mensch.

Jetzt hab ich nur folgendes Problem , hin und wieder (zur Zeit leider sehr regelmässig) kommt in mir das Verlangen auf Menschen zu schaden , weh zu tun und sie zu verletzen , es ist ein richtiger drang , nicht wie wenn man hungrig ist oder auf die toilette muss, mehr so wie wenn man den ganzen Tag nur gessesn ist und sich bewegen will , oder man nach 1 Woche nur fast food, unbedingt etwas gesundes möchte.


Es ist so ein gefühl als müsste ich mich mal wieder "Artgerecht" verhalten ,

Das ganze passiert sehr schnell von einem Augenblick auf den anderen , ich bekomme dann auch so ein merwürdiges Grinsen , ein freund von mir der das mal gesehen hat , meinte es sieht aus als würde in der Teufel anlachen und er habe soetwas noch nie gesehen. Mein ganzer Körper wird auf einmal ganz Heiss und es fällt mir schwer meine Bewegungen unter Kontrolle zu halten , das heisst ich mache Dinge die ich nicht will , es ist sehr schwierig diese Bewegungen zurückzuhalten und die Gedanken zurückzudrängen .

Ich habe versucht Zuhause , alleine wo ich niemanden Schaden konnte , dieses Gefühl gezielt freizusetzen , so wie ich es wollte funktionierte es nicht ganz aber was dabei rauskamm war auch sehr merkwürdig, es fühlte sich an als würde aus meiner rechte brust ein schwarzer rauch durch meinen Körper fliessen, bis er mich komplett ausfüllte, dann hörte ich eine stimme in meinem kopf, nicht meine normale denkstimme , eine ganz andere ich könnte nicht einmal sagen ob männlich oder weiblich , sie war aber schön , es waren auch nicht wirklich worte sondern mehr so das gefühl , das ich alle meine Probleme und Sorgen verlieren würde , wenn ich dieses "Ding" rauslassen würde,

als ich regiestrierte das ich vlt zu weit gehe , hab ich mit all meiner kraft dieses "ding" wieder dorthingeschoben wo es herkommen war,


Allerdings muss ich auch sagen das ich Lügen würde wenn ich sagen würde das ich dieses gefühl nicht mögen würde, wenn ich meinen Teufelsblick bekomme ....

Ich bin eigentlich überhaupt nicht abergläubisch undsowas, aber ich kann mein Gefühl nunmal nicht leugnen , achja ... mich hat vor 2-3 jahren mal ein obdachloser um Geld angebettelt , ist aber als ich im bissl kleingeld geben wollte vor mir zurückgewichen und hat sich verkrochen und irgendwas mit "so dunkel " und gebrabbelt und ganz laut "geh weg" geschriehen bin dann halt weggegangen und hab ihn halt für verrückt oder/und unter drogen gehalten , jetzt fällt mir das halt grad wieder ein , sonst hab ich keinerlei dieser erfahrungen , Tiere mögen mich sehr gerne, habe irgendwo mal gelesen das sie auras oder so spüren können
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.440
Punkte Reaktionen
374
Eine therapie machen... hört sich nicht nach dämon an, sondern einer zwangsstörung.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.440
Punkte Reaktionen
374
Natürlich bin ich kein arzt und stelle diagnosen, aber da es dir selbst sorgen bereitet und es eindeutig spsychischer natur ist, sollte wirklich ein gespräch mit einem facharzt getätigt werden.
 

TwoFace

neugierig
Registriert
2. Dezember 2014
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
also ich kann euch versichern das ich psychisch komplett in Ordnung bin , war schon bei nehm arzt , obwohl ich sehr große angst vor psycho doks hab , wurde mit 10 aufgrunf von "ADHS" mit Medikamenten volgestopft, und meiner Mutter wurde gedroht das ich sonst von der Schule fliege...

Da sie aber merkte wie sehr mich die Nebenwirkungen der Medikamente "glaube Ritalin war dabei und noch so manch anderes, 5 verschiedene zwei mal am tag" und der arzt immer nur meinte dosis erhöhen da ich da irgendwie dagegen ankämpfte setzte wir sie halt einfach ab und ich setzte ne " maske" auf , hat meine Selbstkontrolle enorm gesteigert.


Aber wie gesagt ich bin psychisch komplet stabil , hab keinerlei störungen ,
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.440
Punkte Reaktionen
374
Und ein medikamentencocktail täglich sind gute vorraussetzungen..

Contra
folgendes Problem
Verlangen auf Menschen zu schaden , weh zu tun und sie zu verletzen
schnell von einem Augenblick auf den anderen
Körper wird auf einmal ganz Heiss und es fällt mir schwer meine Bewegungen unter Kontrolle zu halten
mache Dinge die ich nicht will
diese Bewegungen zurückzuhalten und die Gedanken zurückzudrängen
hörte ich eine stimme in meinem kopf,

Pro
psychisch komplett in Ordnung bin


Und falls es nun darauf hinauslaufen sollte,,das wir dich bewundern oder als mischwesen zwischen menscb und dämone... ala anime japan mythologie comic film serie (was auch immer), dann muss ich dich enttäuschen. Haben wir schon.
Ein mädchen das sogar körperliche veränderungen vorweist (fingernágel zähne), weil sie ein halbdämon ist oder in ihr ein dämon ist.
Die geschichte ähnelt der deinen sehr. Hatte auch den drang böses zu tun.
Oder remzudin, der flugzeuge und politiker tötet wollte...
Reih dich nur ein.

Und ps: finde sowas nicht witzig!!! Und mit 19 bist du wohl alt genug, dir hilfe zu suchen!
Und schon so zu reden/denken und das auch nocht gut zu finden ist für MICH PERSÖNLICH schon aufarbeitungsproblem genug.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.069
Punkte Reaktionen
785
Ort
Wien
hi,

in der tat hatten wir hier schon einige, die sowas berichten.
aber ich würde dir mal grundsätzlich zu zwei dingen raten:

geh zu einem neurologen, lass mal dein hirn checken mit kernspin und deine nervenleitfähigkeit oder sowas in der art.
auch nach alien hand syndrom könntest du mal schauen lassen.

nur damit du einen hirntumor ausschließen kannst.

ansonsten kannst auch deine schilddrüsenwerte und deinen hormonstatus generell mal anschaun lassen. es kommt bei jungen in deinem alter übrigens zu einem großen anstieg von testosteron, das, wie im kindergarten alter, große gefühlsschwankungen und aggression hervorrufen kann.

das sind so die medizinischen unterschuchungen, zu denen ich dir mal raten würde.

psychiater warst du schon. aber zu einer gesprächstherapie würd ich dir raten. geh hin und erzähl das alles. vllt kann dir ein psychotherapeut bzw. psychologe (nicht psychiater) mehr über dein innerstes selbst verraten.


das sind die weltlichen dinge.

ansonsten... wie bei allen dingen hier. wer weiß, vllt wohnen mehr seelen in deiner brust. dann solltest du aber erst recht lernen, das unter kontrolle zu bringen. du kannst ja auch zu einem therapeuten gehen aus der esoterikszene, der also nicht schon deinen glauben an ein zweites gesicht als krank einstuft, sondern, der dir beibringen könnte, mit dem zweiten ich zu leben.

ansonsten könntest du es noch mit diversen kampfsportarten versuchen, um die überschüssige energie abzubauen. boxen oder krafttraining? vielleicht kannst du dadurch diese energie, die rauswill, bändigen und kanalisieren.
 
Oben