Horror Livestream auf TikTok

Seevan

neugierig
Registriert
13. Februar 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo Leute,
ich bin neu hier und wollte mal eure Meinung hören. es geht um einen Livestream auf TikTok. Da hat einer in einem Lostplace ein Ouija Brett ausgepackt, doch dann eskalierte es.

Schaut es euch an und sagt mir was ihr glaubt.....
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.864
Punkte Reaktionen
340
Ort
Wien
hallo!
hab mal durchgeklickt...

tiktok...? ... lostplace... ? ich bin echt schon alt.. xD was bedeuten diese wörter?

das problem mit solchen geister-handy-videos ist: man hat einfach immer das gefühl, dass sich da ein paar leute hinter den säulen verstecken und ein paar geräusche machen... außerdem ist mir das in dem handy-format viel zu anstrengend zum schaun...

kann man als fake abtun. also diese ganze ouija sache. wurde auch schon x-mal verfilmt... manchmal sogar schlechter wie obiges videoxD

lass dir nix aufzwingen.. 2 stunden vergeudete lebenszeit. dann lieber einen guten film schaun. (also keinen geisterfilm..)
 

Seevan

neugierig
Registriert
13. Februar 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
am ende habe ich einen ausschnitt wo man sehen kann das wer oder was aus dem Blickfeld geht für mich ist das alles so oder so nur murks.
TikTok ist eine APP wo man Videos in kurz form posten kann, eigentlich zum spaß haben. Ich glaube an diesen käse nicht aber wollte mal andere Meinungen hören bzw. sehen. Als ich diesen Livestream gefunden habe konnte ich mich nicht mehr vor lachen einkriegen und dann auch noch die Chats da zu ich hatte knapp 1 1/2 Comedy Pure.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.767
Punkte Reaktionen
309
Naja ich denke der atmend so gekünstelt, dass es nur Fake sein kann.

Ich gehe mal davon aus, dass man da eher ruhig atmet und nicht so übertrieben.
 

Ichi

suchend
Registriert
11. Mai 2015
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
5
Lol, das wirkt extrem gespielt. Völlig übertrieben und wenn er sooooo viel schiss hätte, würde er da gar nicht erst hingehen oder möglichst schnell abhauen!
 

Judit

neugierig
Registriert
1. Juli 2021
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
9
lol, das Video... 🤣 auch noch in 2 sprachen, damit auch ausländische zucshauer (oder geister?) den murks verstehen... xD
zugegebenermaßen macht es sicherlich spaß, geisterfilmchen in lost places zu drehen. aber der hier ist wirklich schlecht gespielt, sorry. aber immerhin hat man was zum schmunzeln...^^
an der stelle mal ganz doof gefragt (bin nicht sicher, ob das hier wirklich "reinpasst"): viele "geistergläubige" und sonstige gruseltouristen gehen tatsächlich bevorzugt in lost places, um geister zu sehen. (abgesehen davon, dass es bislang keinen beweis für die existenz von geistern gibt.) ok, gesetzt die (hypothetische/fiktive) Prämisse, dass es gesiter gibt; warim sollte es dann aber ausgerechnet in lost places mehr geister geben als anderswo? liegt es (nur) an dieser morbiden Atmosphäre dort, oder soll es noch andere gründe geben? würde mich wirklich interessieren, wie die "gläubigen" sich das so vorstellen... ;-)
 
Oben