Coldeye

neugierig
Registriert
26. April 2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Hallo Ihr Lieben ...
Ich gucke hier nun seid etwas laenger Zeit rum und bin völlig begeistert ...
Es muss ich euch aber leider um Hilfe bitte ... Ich weiß kaum hier und schon nehm ich eure Zeit in anspruch ....

Also alles begann als wir in unsere jetztige Wohnung einzogen das ist nun etwa 14 jahre her .
Ich weiß noch (damals 6) das ich mich von anfang an in diesem Zimmer nicht wohl gefuehlt habe .
Das Zimmer kam mir irgendwie komisch vor als wuerde mich etwas beobachten .
Die Nächte waren der Horro .
Ich schlief immer mit dem Kopf unter dem Kopfkissen weil mich dieses komische gefuehl nicht los lassen wollte .
Eines Nachts (ca 2-3 jahre später)als ich mal wieder Hellwach und schweiß gebadet unter meiner Bettdecke lag und mich nicht bewegen wollte hoerte ich es dann.
Es war ein ganz komisches geräusch so als wuerde jemand silbergeld ueber meinen Parkettboden ziehen ganz schnell hin und her .
Ich hatte wirklich sehr große Angst.
so sehr das ich mich nicht bewegen konnte oder sonst irgendwas .
Irgendwann bin ich dann auch eingeschlafen und am naechsten morgen sah ich das Mark stueck aufen Fußboden liegen .
Ich erzählte es meinen Eltern aber diese meinten ich hätte es nur geträumt .
Dann Passierte erst mal nichts mehr .
So ca als ich 15 jahre alte war fing es dann aber wieder an und zwar schlimmer als jemals zu vor .
Ich hatte in der zwischen Zeit eigendlich keine angst mehr im dunkeln und konnte auch "normal" schlafen (mit kopf auf dem kopfkissen).
Also um drauf zurueck zu kommen ich lag als da in meinem Bett schlief und wurde wach guckte in meinem Zimmer rum (keine ahnung warum ich das tat) Und auf einmal viel ein Buch von einem an der Wandhaengenden Regal .
Ich weiß das hoert sich lächerlich an und wie in einem schlechtem Film aber es ist so passiert .
Ich in meiner Panik wieder mit dem Kopf unters Kopfkissen und lag einfach nur da und wollte abwarten was passiert .
Doch dann war alles ruhig .
Am naechsten Morgen fand ich dann auch dieses Buch auf dem Boden was mich bis heute auschliessen lässt das es ein Traum war .
Die Naechte darauf waren auch nicht viel besser und zwar hatte ich damals eine uhr an der Wand hängen .
Eine selbst gebastelte mit Nick cater drauf von meiner Tante .
Diese Uhr fing jede Nacht wie aus dem nichts an zu ticken OBWOHL schon seid einiger Zeit die Batterien leer waren und sie auch keiner gewechselt hatte , sonst hätte sie ja auch Tags über funktioniert .
Diese Uhr verbannte ich darauf hin aus meinem Zimmer .
Mittlerweile bin ich 20 und ich muss sagen das ich immer noch angst in meinem Zimmer habe .
Ich muss mit Licht anschlafen und kriege wirklich sehr heftige schweißausbrüche und angst attaken sobald es Dunkel ist (aber nur in meinem Zimmer) in dem rest der Wohnung kann ich mich aufhalten wie ich moechte .
Aber um noch mal drauf zurueck zu kommen .
Manchmal wenn ich abends alleine in meinen Zimmer bin geht mein fernseher von alleine an und aus .
Das gefuehl der beobachtung ist auch immer noch da .
Und ich glaube manchmal auch was im Augenwinkel zu sehen doch wenn ich hin gucke is nichts da .
Ich habe versucht mit meinen Eltern drueber zu reden doch die ziehen das nur ins Lächerliche .
Ich habe wirklich angst also bitte helft mir und macht euch nicht auch noch darueber lustig .
Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll .
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.903
Punkte Reaktionen
718
Ort
Wien
du bist 20, du könntest ausziehen?
 
G

goodrune

Gast
Wenn schon nicht gleich ausziehen, kannst nicht in ein anderes Zimmer umziehen? Mit wem aus der Familie tauschen??
 

Coldeye

neugierig
Registriert
26. April 2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Im august ziehe ich auch aus ..
Das problem war das ich bis zu diesem Jahr meine Ausbildung gemacht hab und dann im august damit fertig bin . Voher war/ist es mir nicht moeglich auszuziehen da das mit dem geld alles nicht passt .
Anderes Zimmer ? ich hatte meine schwester mal gefragt ob sie mit mir tauscht aber das wollte sie nicht weil ihres ja groeßer ist als meins ... also Zimmerwechsel auch voellig aus geschlossen ...
 

Eileen

Lolita
Registriert
16. Februar 2011
Beiträge
1.382
Punkte Reaktionen
16
coldeye,

das mit der münze verstehe ich nicht so ganz, sie lag am boden, dann hast du sie doch sicherlich deinen eltern gezeigt oder nich? hattest du diese münze schon?

ich denke du steigerst dich da rein, da du einfach keine anderen erinnerungen an dein zimmer hast, außer angst. elektronische geräte haben öfters solche aushänger. mein tv schaltet sich oft ein und aus, das liegt aber am gerät selbst.

was mich allerdings stutzig macht, dass deine eltern als du klein warst und angst hattest nichts dagegen unternommen haben. wenn ich als kind angst vor etwas hatte, haben meine eltern mir damit geholfen. sie haben nachgesehen oder mir erklärt, warum dies und jenes so ist.
frag doch mal deine eltern ob sie mit dir zimmer tauschen oder ob sie mal für ein paar tage in deinem zimmer schlafen. und wenn es ihnen genauso ergeht, dann tun sie vl was dagegen.
 

DeXXter

eingeweiht
Registriert
27. September 2010
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
0
aha....is ja mal hoch interessant der Post konnte mich nicht satt sehen.

also das is ja ganz schön hart
wen du das als Kind erlebst und deine Eltern nur sagen das, dass eingebildet ist
ist es den in irgendeiner weiße möglich das, dass Mark-Stück dir aus der Hose gefallen ist oder dein Vater/deine Mutter nachts nach dir gesehen haben und es verloren haben?

bin nicht so der Elektro experte aber könnte es denn sein das du aus versehen den Sleep-Modus beim Fernseher aktiviert hast?

mfg DeXXter
 

StyStern

neugierig
Registriert
7. April 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Das ein Buch vom Regal fällt, kann was ganz normales sein. Liegt vielleicht daran, dass es einfach nur kein Halt hatte und es runterfiel. Hatte ich auch schon manchmal und nicht nur mein Buch lag auf dem Boden sondern auch der Wecker wurde mit runtergerissen.

Kann es nicht sein, dass die Münze in deiner Hose lag und beim Drehen im Bett es rausfiel?
 
Oben