Untergang des Christlichen Abendlandes - Satire Sammelthread

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.136
Punkte Reaktionen
820
Ort
Wien
Hach, so... jetzt muss es her... Das SATIRE-Sammeltopic über den Untergang des christlichen Abendlandes.

Ich fang mal an...

DER TRADITIONSHASE

Damit man Osterhasen ganzjährig verkaufen kann, wurde der Warenwirtschaftsposten: Traditionshase erschaffen...
christliche Abendslandsuntergangsfetischisten befürchten nun die Islamisierung des christlichen (?) Osterhasens... :O

https://derstandard.at/200007703764...Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook
https://www.mimikama.at/allgemein/traditionshase/

In Österreich wird nun gegen die Milka Schmunzelhasen mobil gemacht.

Dabei sind die Schokohasen doch eh so schön braun und hohl :(

---------------------------------------

DIE MONDSICHEL

Demnächst wird sicher auch der Mond boykottiert, weil er es wagt, 2 mal im Monat zur Sichel zu werden... hat bloß noch keiner entdeckt.
Was sie dann tun, wenn sie bemerken, dass sogar der Himmel gegen das christliche Abendland ist? :ocry:
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.887
Punkte Reaktionen
418
Ich fand das ja mit den Zipfelmännern genial. Penny verkauft diese Schokodinger und es gibt immer wieder einen Shitstorm. Jetzt verkaufte er dann regenbogenfarbene für Liebe und Toleranz. Ein echter Fastschlag.

Btw ich dachte er heißt Schmunzelhase, weil er das eine Ohr geknickt ist und das eine schmunzelte Geste darstellen soll. Hasen schmuzeln so. :obiggrin:
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.887
Punkte Reaktionen
418
Wie wichtig dich der Name und das äußere ist, anstatt das Innere.
Das ist doch die echte Bedrohung, alles schön getrennt sehen.... wer ist besserer Christ, wer ist besserer Moslem, weil, wer ein besserer Moslem/Christ ist, der ist dann auch der bessere Mensch.
.........:orolleyes:



Find das super, wenn (wie Penny) man dann schlagkräftig, entwaffnend und mit Humor auf so etwas reagiert. :obiggrin:
Das könnte Milka ja auch machen. Der Schmunzelhase.
 

Galaxia82

erleuchtet
Registriert
27. August 2015
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
0
Ort
Zwischen Helgen und Ostagar
Was für Schokohohlköpfe!

Die kriegen nix süßes zu Ostern! Vielleicht paar faule Eier...

Wie lange gibts den Schmunzelhasen? Länger als ich auf dieser verrückten Welt bin.

Da kann man mal sehen, dass diese Leute echt nur von A bis B denken.......aber nicht rückwärts, nicht vorwärts darüber hinaus.

Und dieses Zipfelmännchen......kannte ich noch nicht (haben keinen Pennymarkt bei uns)

Ich könnte mich ja auch über rosa Weihnachtsschmuck oder schwarze Ostereier aufregen...weil es traditionell farblich nicht passt zu den Festen.......wer es mag? Ist doch sowas von egal! Ich bin immer offen für neue Ideen und Trends, was ich nicht mag, hole ich mir eben nicht.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.189
Punkte Reaktionen
493
Ort
wien
;-("Schmunzelhase" lese ich echt zum ersten mal,(was für ein Unwort) auch bis dato noch nie davon gehört.

;-)Wer sich immer schon fragte woher die Ostereier wirklich kommen,findet ;-) HIER, die mögliche Antwort.

.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.887
Punkte Reaktionen
418
Werbestrategie. Einen Zipfelmann kann man den ganzen Winter lang verkaufen. Einen Krampus und Weihnachtsmann kauft man eher um die benannte Zeit.

Und natürlich gehts auch darum etwas zu etablieren, was man bei dem Milka Osterhasen sieht. Jeder kennt fen blauen Schmunzelhasen, jeder weiß Milka, jeder weiß gut!

Lindt tut das mit seinem Goldhasen und die Glocke.
Niemand regt sich da auf, das wir beeinflusst und kontinuiert werden. :obiggrin:
Wer kauf nicht den Lindt Hasen um dem Geschenkten zu zeigen, je ich kauf dir keinen "billigen", ich kauf dir hochwertige Konditorschokolade. :orolleyes::obiggrin:

Würde uns die Industrie die Schokohasen nicht stellen, die Kinder würden kaum welche bekommen zu Ostern... so viel zum Thema Tradition des Schokoosterhasens.... :obiggrin:
Wie lang die wohl halten würde, könnte man sie nicht in jedem Geschäft kaufen.


@vt
Kein Schokotiger? Also Schmunzelhase wird sogar in der Werbung oft gesagt. Milka Schmunzelhase. Und der ist eben auch echt einer der besten Schokoladenhase. Und da gibts so viele Sorten. Und das Wort ist doch mindestens so süß wie die Schokolade selbst.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.189
Punkte Reaktionen
493
Ort
wien
Kein Schokotiger?

Schon,aber erst ab ~ 70% Kakaoanteil,da fällt der US-Milkahase sicher nicht darunter.

Also Schmunzelhase wird sogar in der Werbung oft gesagt

;-) Liegt dann vielleicht daran,dass ich Radio/TV-Werbung aus meinem Leben schon lange bewusst verbannt habe.
Aber ich habe bei uns auch noch kein Plakat mit "Schmunzelhase" gesehen,
werde aber mal beim Lebensmitteldealer meines Vertrauens darauf achten,ob nach Paradeiser und Erdapfel auch schon dem "Osterhasen"
der sprachliche Garaus gemacht wurde.

:otwisted: Ich finde übrigens gutes Essen auch nicht -lecker-,wenn du verstehst was ich meine.
 
Zuletzt bearbeitet:

Prometheus94

T(r)ollhaus
Registriert
8. November 2017
Beiträge
1.735
Punkte Reaktionen
0
Also mir war ein solcher Shitstorm nicht bekannt. Das mit der Mondsichel finde ich gut. :D

Ich kann mir aber schon denken dass die Hersteller auch andere Absichten verfolgen, Katjes macht z.B. Werbung mit Frauen die Köpftücher tragen.

Ihr müsstet wissen, dass Muslime "ungerne" Gelatin essen. Katjes ist aber vegetarisch...und deshalb die Werbung. :)

Hier findet ihr auch das Video.

https://www.google.de/amp/www.bento...diskussion-um-model-mit-kopftuch-2065071/amp/
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.136
Punkte Reaktionen
820
Ort
Wien
Sich einer Zielgruppe nicht zuzuwenden, nur weil sie Muslime sind, wäre auch ein wirtschaftlicher Schuss ins Knie.
--------------------------------------------
BIPA UND ALWAYS

Verschleierte Frauen gehen auch zu BIPA, verschleierte Frauen brauchen auch Binden und Slipeinlagen und daher werben die Hersteller auch mit verschleierten Frauen, so wie mit allen anderen Frauen auch.
https://kurier.at/leben/wegen-kopftuch-rechter-shitstorm-gegen-bipa/293.255.420
----------------------------------------------
KATJES

Und warum sollte ein gelatinefreies Produkt nur Veganer ansprechen..

https://www.stern.de/neon/wilde-wel...e-werbeagentur-zum-shitsorm-sagt-7846310.html

Muslime essen übrigens nicht nur ungerne Gelatine sondern gar nicht, da diese aus dem Schwein gewonnen wird.
--------------------------------------------
MERKUR SPAR

Seit paar Jahren wird jedes Unternehmen gebasht, wenn es eine muslimfreundliche Aktion startet oder versucht, Muslime zu integrieren.
Das finde ich schon extrem erbärmlich.

Merkur und Spar verkauften schon seit einiger Zeit HALAL Fleisch.
Seit diese Heuschreckenplage an rechten Boykottierern und Moslemhassern aufgekommen ist, ist es auf eeeeinmal wem aufgefallen und auf einmal haben sich alle auf diese Supermärkte gestürzt und sie fertig gemacht, die Mitarbeiter angepöbelt und bedroht...

Spar ist eingeknickt. Merkur nicht.
https://derstandard.at/200002708086...par-Rueckzieher-nun-Hasskampagne-gegen-Merkur

https://derstandard.at/2000026874618/Nach-Hasskampagne-Spar-stellt-Verkauf-von-Halal-Fleisch-ein

https://derstandard.at/2000047873618/Supermaerkte-fuerchten-Halal-Shitstorm

Hier versuchte man, den Tierschutz dem Islamhass vorzuschieben. Da Halalfleisch aus geschächteten Tieren hergestellt würde, denen bei vollem Bewusstsein die Kehle durchgeschnitten wird und sie dann so verbluten müssen.
Unabhängig davon, ob das nun besonders barbarisch ist oder schmerzloser als unsere Art des Schlachtens, werden die Tiere in Österreich vor dem Halsstich betäubt und bein islamischer Geistlicher spricht einen kurzen Segen.
Was weniger bedacht wird, auch unsere gängigen Nutztiere wie Hühner und Schweine, werden betäubt und dann ausgeblutet. Und oft wirkt die Betäubung nichtmal.
Wo da nun der große Unterschied ist, erschließt sich mir nicht.
---------------------------------------------------
LINDT

Ein Adventskalender von Lindt sorgte ebenfalls für einen Shitstorm, nachdem man dort einen Palast aus dem Morgenland als Motiv gewählt hatte, welcher von Abendlandrettern als Moschee identifiziert wurde...

http://www.salzburg24.at/lindt-islamischer-adventkalender-sorgt-fuer-shitstorm/4541198
Hier ein Artikel mit Bild: http://www.t-online.de/leben/famili...-verursacht-auf-facebook-einen-shitstorm.html
----------------------------------------------------------

KINDERSCHOKOLADE

Kinderschokolade erntete ebenfalls einen Shitstorm von Pegida Anhängern, weil sie diverse Kindermotive, darunter auch ein schwarzes Kind, auf ihre Packungen gedruckt haben.
Dass es sich hierbei um Kinderfotos der Nationalelf handelte, ignorierten die Hassfurien

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/fussball-em-kinderschokolade-fuer-rassisten
 
Zuletzt bearbeitet:

Prometheus94

T(r)ollhaus
Registriert
8. November 2017
Beiträge
1.735
Punkte Reaktionen
0
So war es ja auch gemeint. ^^

Meinte ja nur, dass es dem Anschein nach wirtschaftlichen Zwecken dient.

Und das hat also nichts wirklich mit Kniebeugen zu tun, wie es die "Shitstormer"sehen, sondern mit Geldmacherei und ein Geschäftsmann-frau kann da machen was sie will.

Mittlerweile verkaufen auch Puma und Nike " Burkinis".

Das meinte ich. :)
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.887
Punkte Reaktionen
418
Schon,aber erst ab ~ 70% Kakaoanteil,
Mmh lecker, wenn du verstehst was ich meine. :obiggrin:
Aber geht noch. Die Über 90 % ist schmeckt interessant.

Aber Milka hat ihn halt so benannt. Warum den auch nicht. Hauptsache er schmeckt und die Kinder freuen sich.

Was aber da angeht, von Bipa, Lindt, Spar, Katjes,... ist irre. Wirklich irre.
Und dumm, wirklich dumm.
Aber ich habe letzens von jemanden gehört, die EU wurde erfunden, weil die Flüchtlingswelle geplant war seit Jahrzehnten.
Ich hab nichts gegen Facebook und war früher auch recht gerne drauf, aber ich ertrag diese Negativität und Dummheit und gegenseitiges aufhetzen und noch dümmer machen einfach nicht mehr.
 
Oben