Mit einem Blatt Papier zur Sonne! Kein Fake!

Prometheus94

T(r)ollhaus
Registriert
8. November 2017
Beiträge
1.735
Punkte Reaktionen
0
Wie kann eine Din-A4 Seite bis zur Sonne ragen? Es funktioniert! Einfache Mathematik!In der Theorie möglich, in der Praxis derzeit unmöglich, man bräuchte neue Instrumente.

Also, nimmt ein Blatt Papier in die Hand, Din A4 Seite!
Ein Blatt Papier ist ca. 1mm dick.
Nun zerreisst das Papier in zwei Hälften und legt die Stapel aufeinander.
Das gleiche macht ihr nochmal...und nochmal...und nochmal.
Macht man das 50 mal, erreicht die Säule die ihr jetzt nur gedanklich erstellt habt bis zur Sonne!

Die Formel dazu ist folgende;
1/10 x 2 hoch 50!

Jetzt verstehe ich, was mein Lehrer damals meinte, als er sagte unsere DNA würde bis zur Sonne reichen wenn man sie strecken könnte.

Faszinierend!
 

UFO-Pilot

Inventar
Registriert
11. Juli 2010
Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
8
Ort
Graz
Doch unmöglich!
Würde man ein A4 Blatt (bei dem die Dicke mit 1mm übrigens völlig übertrieben ist) in 2^50 Teile schneiden würde man mit der Kantenlänge auf 29.7*10^-(wurzel(2^50)+3)m (von der längeren Seite aus unter der Voraussetzung dass man das Seitenverhältnis eibehält) und damit unter die Moleküllänge von Zellulose geraten. Sprich man würde das Papier auf molekularer Ebene zerschneiden und es wäre kein Papier mehr.

Außerdem ist diwse Tatsache jedem aus der Schule bekannt also warum findest du dass es einen Thread verdient der auch noch den Titel von einem Clickbait YouTube Video hat?
 

UFO-Pilot

Inventar
Registriert
11. Juli 2010
Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
8
Ort
Graz
Irgendwie hab ich gerade keinen Edit Button Oo

Jedenfalls: Edit:
Man würde sogar unter die Plancklänge kommen (10^-23 Joktometer, die Länge eines Strings (bzw Durchmesser einer Quantenschleife je nachdem welche Theorie man vertritt)) und damit wäre überhaupt keine Materie mehr existent.
 

Prometheus94

T(r)ollhaus
Registriert
8. November 2017
Beiträge
1.735
Punkte Reaktionen
0
Haha, ich war euphorisch als ich das mit dem Papier herausfand, deshalb wollte ich es unbedingt teilen.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.745
Punkte Reaktionen
308
Hab das auch mal gehört. Bist zum Mond aber. Und das man irgendwann etwas nicht mehr teilen kann. :oeek: das finde ich noch unfassbarer. Da ist etwas, das man nicht mehr teilen kann.
 

UFO-Pilot

Inventar
Registriert
11. Juli 2010
Beiträge
1.103
Punkte Reaktionen
8
Ort
Graz
Naja theoretisch schon. Physisch nicht^^ Wie gesagt: sobald man beim Teilen unter die Planck Länge kommt hört Materie auf zu existieren.
 
Oben