ET-Kontakt erst in 1.500 Jahren

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
7.270
Punkte Reaktionen
359
Ort
Wien
Neue Formel: Erstkontakt mit Außerirdischen erst in 1.500 Jahren

das Fermi-Paradoxon und das Kopernikanische Mittelmäßigkeitsprinzip sagt mir nix, sag ich gleich mal vorweg. googeln.

auszüge:
„Bislang haben wir noch keine Außerirdischen entdeckt oder Anzeichen für deren Existenz gefunden. Das bedeutet aber nicht, dass es sie nicht gibt“, erläuterte Evan Solomonides von der Cornell University

ok. und warum erst in 1500 jahren?

„Bis dahin ist es eher wahrscheinlicher, dass wir alleine im Universum sind – selbst wenn wir es gar nicht sind“, so Solomonides und fügt zugleich aber mahnend hinzu: „Wenn wir deshalb aber jetzt aufhören, nach außerirdischen Signalen zu suchen, werden wir diese auf jeden Fall verpassen. Deshalb sollten wir weiter danach suchen.“

weiter heißt es, dass 80 jahre radiowellen, die bereits tausende sterne & deren planeten erreicht haben, auch nix gebracht haben... kam keiner:-( lol

naja, wer sagt denn, dass wir in 1500 jahren überhaupt noch da sind, oder das verlangen nach interplanetarer forschung überhaupt noch da ist?
 
Oben