Dunning-Kruger-Effekt

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.133
Punkte Reaktionen
246
Naja aber der Dunning Kruger Effekt kommt von 2 Psychologen, auf Basis von Lehrmeinungen der Psychologie.


Der Dunning- Kruger- Effekt, bezieht sich auf jenes Bewusstsein welches die Lehrmeinung vertritt, damit über keine eigene Meinung verfügt
Der bezieht sich eher darauf das man sein eigenes Können überschätzt.
Genau genommen sagt er aus, das man such einfach für klüger hält als man eigentlich ist.
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.194
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wien
Dr. Feelgood...
du bringst nur allgemeinheiten, und noch mehr zitate... bibel-zitate. *würg*

ich hab dich um ein konkretes beispiel gebeten - du erwähnst die pyramiden. gut, aber du kennst die "wahrheit" der pyramiden - und da gibt's sicher eine andere als die bisher verbreitete - ja auch nicht...
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.133
Punkte Reaktionen
246
Heutzutage hätten die Pyramiden kaum Sinn. Gibt ja nicht mal mehr Pharaonen und Leute als Götter offiziell zu bezeichnen, die Zeit ist auch lange vorbei.
Weiters würde auch keine Baufirma Pyramiden bauen, welche Jahrzente dauern bis sie fertig sind.
Wer würde das alles zahlen? 😅

Außerdem ist man sich ziemlich sicher, dass sie mit Rampen gebaut wurden.
Ergibt auch Sinn.

Pyramiden sind schön. Aber mich wundert das wir Hochhäuser bauen können, die 800 m hoch sind. 🤯

Die alten Ägypter waren ja nicht dumm. Mit viel Zeit, Hirnschmalz und #hust Arbeitsklaven haben die halt tonnenweise Steine zu einer Pyramide geformt.

Heute nimmt man einen Krank. Damals mussten halt 1000 Sklaven einen Stein nach oben schieben.
Als sie dann oben waren, ist die Hälfte gestorben. 🙄
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.645
Punkte Reaktionen
235
Ort
Drei-Länder-Eck
Um ein Beispiel dafür zu nennen: Die Pyramiden von Gizeh. Dieser Irrtum der Lehrmeinung welcher auf Schulen und Universitäten, in Zeitungen und Enzyklopädien im Sinne der Majorität als Weisheit der Welt diesbezüglich vertreten wird.

Das ist wirklich ein schönes Beispiel. Es zeigt, dass Du gar nicht verstanden hast was der Dunning-Kruger-Effekt beschreibt.

Dunning-Kruger-Effekt bezeichnet die kognitive Verzerrung im Selbstverständnis inkompetenter Menschen, das eigene Wissen und Können zu überschätzen.

 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.133
Punkte Reaktionen
246
Eine Freundin von mir ist ja Psychologin und die hat mir das mal erzählt. Sie Stuft ja ua auch Hochbegabte usw ein.
Und fast alle Hochbegabten sind sich dessen nicht wirklich bewusst, eher im Gegenteil.
Aber sehr, sehr viel meinen es zu sein, obwohl sie, und das ist interessant, eigentlich entwas undurchschnittlich sind.

Und da das schon immer so war, haben Dunning und Kruger diesen Verhalt erforscht und sind zu Ergebnissen gekommen.

Durch das Internet ist das jetzt voll oft erkennbar.


Witzigerweise ist ein Erkennungsmerkmal kryptisch schreiben bzw mitteilen, man denke tiefer, mehr, gezielt usw bei den Unterdurchschnittlichen. Die verwenden dann auch gern eben so kryptische Sachen.

Wohingegen die wirkliche Menschen mit hohem IQ eher dazu neigen, sich kaum zu äußern bzw abwarten analysieren und gar nicht oft Partei ergreifen.
Was sie im Internet dadurch recht selten machen.

Weiters sind sie sich dessen gar nicht so wirklich bewusst, das andere nicht so logisch denken oder gar anders. Was einem wieder dazu bringt, dass sie zb in den Schulen unterfordert sind, aber das gar nicht mitbekommen.
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.194
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wien
@infosammler
ich denke ja, dass wir die mentalität der menschen bzw. ägypter von damals, heute nicht mehr so recht nachvollziehen können... wir hochmodernisierten techno-nerds:)

und trotzdem haben die mit einfachsten mittlen etwas gebaut, dass uns alle überstehen wird. ... es zeigt also auch von dem verfall der menschheit im großen und ganzen.

dieses wissen ist aber auf dem weg in die gegenwart irgendwo verloren gegangen... es gab gscheide völker, und dazwischen halt deppen:)... wir sind... naja, ich sag's nicht.

auch heutige steinmetze werden aus uralten steingebilden, deren perfektion, genauigkeit und vor allem wie sie es gemacht haben, nicht ganz schlau.

hat also wenig mit glauben und religion zu tun. sie haben es gemacht, weil sie es konnten.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.133
Punkte Reaktionen
246
es zeigt also auch von dem verfall der menschheit im großen und ganzen.
Naja für den Bau haben due geglaubten Götter hingenommen das tausende Arbeiter sterben. Find ich dann nicht so wundervoll. 😅
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.194
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wien
ach.... dann sind halt ein paar gestorben.
xD

die größte pyramide der welt steht übrigens in bosnien, visoco, und nicht in ägypten.
 
Oben