TRUTH Social

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
6.045
Punkte Reaktionen
458
Ort
Drei-Länder-Eck
So soll das neue Online-Netzwerk heissen, welches Donald Trump ins Leben gerufen hat.

Die Plattform "TRUTH Social" werde im November als Testversion an den Start gehen, "um der Tyrannei von Big Tech die Stirn zu bieten", erklärte Trump.

Da Twitter und Facebook den Ex-Präsidenten Anfang des Jahres von ihren Plattformen verbannt hatten, kann Donald seine Wahrheiten ja nicht mehr so einem breiten Publikum zur Verfügung stellen. Was liegt da näher, als einen eigenen Kanal zu eröffnen.


Seine geplante Online-Plattform bringt der Ex-Präsident durch die Hintertür an die Tech-Börse Nasdaq - über eine sogenannte "Special Purpose Acquisition Company", kurz SPAC. Das ist eine leere Unternehmenshülle, die als Vehikel dient, um mit gesammeltem Kapital schnell und einfach auf den Aktienmarkt zu kommen. Die damit verbundene Aktie geht mittlerweile durch die Decke. Der Handel mit Papieren der "Digital World Acquisition Corp" musste zeitweise ausgesetzt werden - so groß ist der Run der Spekulanten auf das "Trump-Papier".


Diese Aktion zeigt einmal mehr, was für ein selbstverliebtes Würstchen dieser Trump ist.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.515
Punkte Reaktionen
380
Toll, eine sozial Media Plattform, die von Trump moderiert wird. Na das haben wir noch gebraucht. 🙄

Btw sein Sohn verkauft Tshirts mit der Aufschrift, Waffen töten keine Menschen, aber Allen .... will das gar nicht ausschreiben, so abartig ist der Spruch.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.515
Punkte Reaktionen
380
Und das u so was wird es sein, was man auf der sozial Media Seite finden wird.
Ich bin ja schon lange für Internetverbot, für manche Leute.
 
Oben