SpinLaunch - Satellitenstarts per Zentrifuge

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.871
Punkte Reaktionen
362
Ort
Drei-Länder-Eck
Ein amerikanisches Start-Up Unternehmen hat eine irrwitzig klingende Idee. Statt mittels Raketenantrieb wollen sie Flugkörper mit einer großen Vakuumzentrifuge ins All schleudern. Ein erster Startversuch vor wenigen Wochen ist geglückt. Diese Technik soll hauptsächlich dazu dienen, kleinere Satelliten in den Orbit zu bringen - größere Raketen oder sogar bemannte Flugkörper würden die entstehenden Zentrifugalkräfte wohl nicht überleben.

Wie so häufig bei neuen Ideen und Visionen sind die Zweifler nicht weit weg.

Was denkt ihr? Spinnerei oder echte Alternative?


 

Helios

Inventar
Registriert
5. Mai 2003
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
318
Was denkt ihr? Spinnerei oder echte Alternative?

Abwarten, physikalisch spricht ja nichts dagegen, in wie weit das skalierbar ist und welche Vorteile am Ende übrig bleiben wird man sehen. Ich finde es auf jeden Fall gut, dass weiterhin Geld für solche mutigen neuen Wege aufgebracht werden kann.
 
Oben