Nachtodkontakt

Shuriko

neugierig
Registriert
13. Juni 2011
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
.
Verstorbene/Jenseitige nehmen wenn sie was zuerledigen haben Kontakt zum Menschen auf. Entweder sie weisen auf etwas hin oder haben was zuklären, oder aber wollen abschied nehmen. .

meine familie (mütterlicher seits) hat eine besondere gabe. Halt der nachtod kontakt. Bei mir ist es so: ich schlafe normal ein..finde mich immer in einem besonderen raum der über dem boden und unter dem himmel ist. (unbeschreiblich wo genau ) bei mir fing die fähigkeit am 11.12.2010 an. 4 Tage nach dem tod meiner oma. Ich hatte sie sehr lieb. Ich sollte informationen ihr anliegen meiner familie mittleilen. Und wenn ich da oben bin. Ist mein verstand/wissen/wahrnehmung anders. Ich weiß ganz genau die antworten auf die Fragen sie ich hier unten auf der Erde habe. Jedoch wenn ich aufwaache hab ich nur noch die Fragen. Aber ich erinner mich an diese träume noch genau. Und komischerweise hat jeder aus meiner familie eine bestimmte person die das gleiche mit denen macht. Nur bei mir kommen andere leute hinzu von den ich innerlich weiß das sie tod sind. Ich kanns mir nicht erklärn es ist immer dieser raum/wohnung. Zwischen dem raum und der aufwachphase merke ich wie ich dabei ne zwischenphase/welt durchgehe, wobei ich nur sehr schwer zuwecken bin. Da kommt alles anders an. Meine Oma erschien mir letztens vor 2 nächten. Wo sie mich lobte wie gut ich ohne sie zurrecht klar komme und das sie stolz is das ich mit nicht Negativ verhalten habe sondern gut vorran ging. Sie hatte einen schicken weißen anzug und ein soooo junges aussehen wie ich sie noch nie gesehen habe. Und der Duft...die umarmung war so real...ich habe keine trauer empfunden es ist immer was ganz normales sie zu sehen. Ich stelle da keine fragen. Ich meinte auch zu ihr: ich hab dich lieb. Sie meinte es auch daraufhin drehte ich mich gelassen um mit nem lächeln und sah einen familien kreis, da waren meine verstorbenden vorgängern. Ich kannte sie nicht aus dem leben jedoch...wie gesagt da oben bin ich anders.

Hat jemand villt auch diese Gabe? Wenn ja wäre toll wenn jemand das hier reinschreibt.
Ich werde auch oft deswegen Kritisiert oder wurde früher gehhänselt. Also in der Grundschule da ich in nem haus wohnte wo sich der bruder des vermieters in meinem zimmer aufgehangen hat. Ich bin nachts immer aufgewacht und diese atmopshäre war so erdrückend das ich im wohnzimmer immer schlief. .. hab letztends mal Transkommunikation versucht. Es hat geklappt. Irgendwie hat sichs rumgesprchen und ich wurde ausgelacht..^^

Bin 18 und keine 9. Ich kann das unterscheiden.!
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.136
Punkte Reaktionen
820
Ort
Wien
habe das thema in den richtigen bereich verschoben.
hier sind genug leute, die ähnliche kontakte wie du haben.
musst dir nur die mühe machen, sie zu lesen.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.267
Punkte Reaktionen
663
Ort
Stadt der Helden
Es gab eine neue Studie zu Nachtoderfahrungen. Ich kann das gar nicht so gut zusammenfassen wie der Artikel dazu:

Der letzte Absatz ist dabei besonders wichtig, imho nicht nur in Bezug auf diese Erfahrungen sondern generell beim Umgang mit dem Tod.
 
Oben